ulf zimmermann DSC0002 pp
Die Zusammenarbeit ist von der Grundhaltung geprägt, die jeden Menschen mit all seinen möglichen Lebensumständen als wertvolles individuelles Lebewesen ansieht. Diesem höchsten Gut an Individualität und Selbstbestimmtheit wollen wir mit unserer Arbeit Rechnung tragen.

Wir sehen uns als professionelle Begleiter von Menschen, die aufgrund eines herausfordernden Lebensabschnitts einer Unterstützung bedürfen, um schnellstmöglich wieder ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben führen zu können. In diesem Sinne werden die Menschen als Experten in eigener Sache von Anfang an mit ihren Erfahrungen und Entscheidungen ernst genommen und jegliches Vorgehen vorab thematisiert und gemeinsam abgestimmt. Die letztendliche Entscheidung über ein Vorgehen obliegt dem Menschen, denn es gilt, seine Bedürfnisse und die Ausrichtung seines persönlichen Lebensumfeldes nicht aus den Augen zu verlieren. Im Vertrauen auf die Fähigkeit des Menschen zu lebenslanger persönlicher Entwicklung lernen wir mit und von den Menschen und achten sie in ihrer ganzen Persönlichkeit, mit ihrer individuellen Geschichte, ihren Erfahrungen, ihrem Leid und ihren Stärken. Das schließt den Respekt und die Akzeptanz von Umwegen ein, die die Menschen gehen wollen.

Als professionelle Begleiter stellen wir unser fachlich fundiertes Wissen, unsere Menschlichkeit, unsere Angebote zur Verfügung, um in Absprache mit dem Menschen eine bestmögliche, individuell ausgerichtete Hilfe anbieten zu können. Wir machen unser Wissen und unsere Fähigkeiten nutzbar, um eine psychische Stabilisierung, Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe zu erreichen. In unsere Arbeit werden - soweit erforderlich - die Menschen im Umfeld des Betroffenen mit einbezogen, um dort für größtmögliche gegenseitige Akzeptanz und Unterstützung einzutreten.

Der hohen Verantwortung gegenüber den Anforderungen des zu begleitenden Menschen, des Umfeldes und des Kostenträgers sind wir uns bewusst.
Daheim STATT HEIM Eingliederungshilfe
Bergsteinweg. 7 · 31137 Hildesheim  · Telefon: 05121 / 7 58 33 32 · abw@dsh-hi.de